TV Heringen II - TTC IV

Die Vierte Mannschaft konnte gegen den Tabellennachbarn aus dem Werratal einen Teilerfolg mit nachhause bringen.

Nach fast 4 Std. Kampf stand ein 8:8 auf der Anzeigetafel.Dabei sorgte die jüngere Fraktion mit Ricardo Landsrath, Christian Bozso und dem 10-jährigen Talent Norik Aghajanyan für 7 der 8 Punkte.Werner Rüger und Wolfram Kallee steuerten im Doppel den 8. Punkt hinzu.

 Starke Nerven zeigte dabei Christian Bozso, der in seinem zweiten Einzel einen 2:9 Rückstand im fünften Satz noch in einen Sieg umwandeln konnte.Eine sehr starke Leistung zeigte der erst 10-jährige Norik Aghajanyan. Er konnte beide Einzel deutlich gewinnen, unter anderem gegen den routinierten Uli Kluger.

Außerdem gewann er zusammen mit Ricardo Landsrath auch das Eingangsdoppel.Ricardo Landsrath zeigte eine gewohnt kämpferische Leistung und gewann ebenfalls beide Einzel.

Mit nunmehr 15 Pluspunkten ist der Klassenerhalt jetzt auch rein rechnerisch geschafft. Somit ist der erste Klassenerhalt einer Lüdersdorfer Vierten in der 1. Kreisklasse unter Dach und Fach.